9 Personen sagen:

Präsenz in Schulen und Kitas trotz hoher Inzidenzen? Ohne uns!

Kinder, Jugendliche, Lehrer*innen, Erzieher*innen, Eltern und Familien sind bei hohen Corona-Inzidenzwerten einem großen Infektionsrisiko in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen ausgesetzt.

Überall im Land übernehmen sie selbst Verantwortung für den Infektionsschutz und verweigern die Präsenz.

Da politische Entscheider Schulen und Kitas weiterhin geöffnet halten und in einigen Bundesländern sogar die Präsenzpflicht aufrecht erhalten, fühlen sich viele genötigt, ihre Kinder bzw. sich selbst krank zu melden.

Wir machen die unsichtbare „Abstimmung mit den Füßen“ sichtbar.

Denn:

Die Gesundheit von Kindern und Jugendlichen zählt!

Die Gesundheit von Lehrer*innen und Erzieher*innen zählt!

Die Gesundheit von Eltern und Familien zählt!

Wir zählen!

Jetzt anonym eintragen und mitzählen!

Zur großen Karte